Rahmen Slideshow oben
Rahmen Slideshow unten

 

 

Prüfservice Hebetechnik

Der Prüfservice erstreckt sich vorwiegend für Kunden in den PLZ-Gebieten 26-28. Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Modersitzki oder Herr Penseler gerne zur Verfügung.

Folgende Prüfarbeiten werden u.a. angeboten:

 

  • Prüfung von Krananlagen nach DGUV Regel 52 und 54, z.B.
    • Portal-/Brückenkrane
    • Schwenk- und Säulendrehkrane
    • Werkstattkrane
    • Hängekrane
    • Ladekrane an LKW bis 15 m Ausladung und 30 t Lastaufnahme
  • Lastaufnahmemittel und Anschlagmittel nach DGUV Regel 100-500, z.B.
    • Lasttraversen
    • Greifer
    • Zangen
    • Blechklemmen
    • Anbau-Anschlagpunkte
    • Anschlagketten
    • Rundschlingen
    • Hebebänder
    • Schäkel
  • Hebezeuge nach DGUV Regel 52 und 54
    • Elektrokettenzüge
    • Trommelwinden
    • Hebel-/Ratschenzüge
    • Flaschenzüge
    • Rückholer / Balancer
  • PSA gegen Absturz (PSAgA) nach DGUV Vorschrift 112-198
    • Auffanggurte
    • Verbindungsmittel
    • Höhensicherungsgeräte (Sicht- und Funktionsprüfung)
    • Anschlageinrichtungen

  • Leitern
  • Steigleitern




Prüfservice Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA)

Wir sind als Sachkundige für PSA gegen Absturz gemäß BGG 906 befähigt, Ihre PSAgA nach den Richtlinien der BGR 198 zu prüfen.

Die Sicht- und Funktionsprüfung erfolgt Hersteller-unabhängig und wird in unseren Räumlichkeiten durchgeführt. Sollte ein Gerät (z.B. Höhensicherungsgerät) geöffnet werden müssen, schicken wir das Gerät für Sie zu unserem autorisierten Fachbetrieb Carl Stahl GmbH ein und kümmern uns um die gesamte Abwicklung des Prüfservices.

Der Prüfservice erstreckt sich vorwiegend für Kunden in der Region Bremerhaven (Umkreis 10 km). Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Sengstaken oder Herr Penseler gerne zur Verfügung.

Prüfservice Hi-Force®

Für die Wartung und Instandsetzung der Hydraulikwerkzeuge der Premiummarke Hi-Force® arbeiten wir mit einer autorisierten Fachwerkstatt im Bremerhavener Raum zusammen.
Sofern Sie Ihre Geräte nach den vorgesehenen Zyklen prüfen lassen möchten oder das Gerät einer Reparatur unterzogen werden muss, sprechen Sie uns bitte an, wir kümmern uns um Ihr Anliegen.

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Sengstaken oder Herr Penseler gerne zur Verfügung.